Die Klangmassage ist keine Massage im klassischen Sinne, nicht Hände, sondern Klänge massieren Körper und Geist.

Wenn jede einzelne Zelle des Körpers durch Klang in Schwingung versetzt wird, dann handelt es sich wohl um eine etwas andere Art von Entspannungsmassage.

Nämlich um eine Massage für Körper und Geist, die Klangmassage.

Der Grundgedanke der Klangmassage geht auf die vor einigen Tausenden von Jahren in Indien entstandene Heilkunst zurück, derzufolge der Mensch aus Klang entstanden ist. So ist es ihm nur dann möglich, sein Leben frei nach seinen eigenen Wünschen zu gestalten, wenn er mit sich und seiner Umwelt in Harmonie, also in Ein-Klang lebt.

Bei der Klangmassage handelt es sich vordergründig um eine Entspannungsmethode, bei der sich die angesammelten Sorgen des Alltages lösen und sich eine gute Basis für die Stärkung der Selbstheilungskräfte bildet.

KMpraktiker